Diferencias entre Siliplant y Original

UNTERSCHIED ZWISCHEN ORIGINAL G5 UND SILIPLANT G5

 

Silicium G5 Original ist ein Silizium mineralischen Ursprungs, dessen Rohstoff aus bestimmten Gesteinen, den sogenannten Silikaten, stammt, die im Labor einer Behandlung unterzogen werden, die sie depolymerisiert und stabilisiert. Sein Endmolekül ist organisch, was bedeutet, dass ein Kohlenstoffatom an sein Molekül gebunden ist, was es stabiler und assimilierbarer macht. Der Name dieses Moleküls ist Monomethylsilantriol und seine orale therapeutische Anwendung wurde von Dr. Loïc Le Ribault entwickelt. Dieses Produkt ist mit oder ohne Konservierungsmittel erhältlich. Diese konservierungsmittelfreie Formel wurde einer hochmodernen Niedertemperatur-Sterilisation unterzogen, die die Stabilität des Produkts garantiert.

 

Das G5 Siliplant ist die natürliche Version des Original G5, da es pflanzlichen Ursprungs ist. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Sein natürliches Molekül Orthokieselsäure (OSA) ist in der Natur sehr instabil, aber in Siliplant wird es durch unser exklusives Verfahren stabilisiert. Die Konzentration an elementarem Silizium beträgt etwa 360 mg pro Liter und ist damit doppelt so hoch wie im Vergleich zum ursprünglichen G5. Es wurde auch von Dr. Le Ribault formuliert. Es enthält keine künstlichen Konservierungsmittel, sondern ein natürliches Konservierungsmittel, Rosmarin, das zusammen mit einer Sterilisationsbehandlung die Stabilität des Produkts garantiert.

Die beiden Formeln wurden von Dr. Loïc Le Ribault entwickelt und haben praktisch die gleiche Wirkung auf den Körper. Wenn wir jedoch etwas mehr spezifizieren müssten, würden wir das Originalprodukt bei Langzeitproblemen, Hautproblemen und für alle äußeren Anwendungen empfehlen. Auch für Menschen mit Autoimmunerkrankungen oder seltenen Krankheiten. Siliplant wird jedoch bei Gelenk-, Muskel-, Sehnen- und Bandproblemen sowie zur Entgiftung von Aluminium und anderen Schwermetallen empfohlen.

 

GESCHICHTE

 

Dr. Loïc Le Ribault entwickelte 1994 das erste trinkbare organische Silizium, das er auf den Namen "Silanol" und später "SILICIUM G5" taufte. Wir vertreiben die Originalformel G5 und sind das einzige Labor, das die Patente und offiziellen Zeichen von Dr. Le Ribault besitzt, der uns diese Mission anvertraut hat, und deshalb werden wir die Originalformel unverändert beibehalten, obwohl wir Siliplant G5 wegen seines natürlichen Konservierungsmittels und seiner höheren Konzentration bevorzugen.

 

Im Jahr 2010 brachte das Labor von Silicium España G5 Siliplant auf den Markt, ein orales Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von natürlichem Silizium, das 2006 von Loïc Le Ribault entwickelt wurde.

 

BESONDERHEITEN DES ORIGINALS G5 UND DES SILIKATS

 

Seine organischen monomeren Formeln polymerisieren nicht, d.h. sie bauen sich nicht ab und bleiben stabil und perfekt mit dem Organismus assimilierbar. Silicium G5 Original kann sowohl oral als auch äußerlich, einschließlich der Schleimhäute, ohne Gegenanzeigen eingenommen und angewendet werden.

 

Es gibt einen großen Unterschied in der Assimilation zwischen diesen beiden Produkten und der Mehrheit der auf dem Markt befindlichen Produkte, die auf Extrakten von polymerisierten Pflanzen basieren, d.h. nicht assimiliert werden können, oder auf der Basis von kolloidalem Silizium oder sogar mit Cholin stabilisiertem Silizium, das eine viel geringere Bioverfügbarkeit aufweist.

Es ist möglich, dass einige Menschen, die es gewohnt sind, G5 Original einzunehmen, aufgrund seiner Formulierung (pflanzliche Formel) einen leichten Geschmacksverlust bei der Einnahme von G5 Siliplant feststellen.